Armutszeugnis für Deutschland: Agile Methoden weitgehend unbekannt

Digitale Transformation ist ein fundamentaler gesellschaftlicher Wandel, angetrieben durch neue digitale Technologien. Durch die Nutzung von Smartphone und Apps, Social Media, Messenger- und Streaming-Dienstes sowie Online- und E-Commerce-Plattformen ändern sich Kundenbedürfnisse radikal und rasend schnell. Zeitgleich stellen globale Technologie-Konzerne und lokale Start-Ups mit künstlicher Intelligenz, Big Data, Industrie 4.0 und virtuellen Währungen ganze Branchen auf den Kopf. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, setzen Unternehmen weltweit auf agiles Projektmanagement. Doch der deutsche Mittelstand hinkt hinterher – wie aktuelle Studien zur Digitalisierung zeigen.

70 % aller Führungskräfte nutzen keine agilen Methoden

„Agilität kommt nur langsam voran“ lautet das Fazit des Agilitätsbarometers von Haufe und Promerit. 2017 wurden keine signifikante Veränderung in der Nutzung agiler Methoden gegenüber dem Vorjahr verzeichnet: 90 % der Mitarbeiter und 70 % der Führungskräfte geben an, nie agile Methoden zu nutzen. Die meisten agilen Methoden wie z.B. Scrum sind bei Mitarbeitern weitgehend unbekannt.

Hauptblockade ist das Silodenken

Agile Methoden sind in deutschen Unternehmen noch längst kein Standard: Das bestätigt auch die aktuelle Studie der Akademie für Führungskräfte. Mehr als die Hälfte der befragten Führungskräfte glaubt demnach nicht, dass ihr Unternehmen agil ist oder in naher Zukunft agil sein wird. Das liegt insbesondere an der Unternehmenskultur: Das Silodenken in den einzelnen Unternehmensteilen verhindert transparente Kommunikation und agile Kooperation.

%
keine agile Führung
%
sehen Agilität kritisch
%
arbeiten agil

Große Skepsis gegenüber agilen Methoden

Schließlich zeigt eine repräsentative Befragung deutscher Unternehmen von Great Place to Work: Weniger als 10 % der Mitarbeiter sind wirklich agil; mehr als 60 % stehen der kritisch gegenüber. Diese Skepsis ist verständlich! Damit sich eine moderne, agile Unternehmenskultur entwickeln kann, führt AGILERO Change Management Workshops für Führungs- und Fachkräfte durch. Jedes Unternehmen erhält einen individuellen Fahrplan: Schritt für Schritt werden die agilen Arbeitsmethoden eingeführt. Und durch praktische Erfolge verinnerlicht.

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Agilero

„Die Digitalisierung ist erst der Anfang.“ AGILERO unterstützt Unternehmen bei der Digitalen Transformation und der Einführung von agilen Projektmanagement-Methoden.

Teilen macht Freunde:

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Aktuelle Beiträge