Wie man die Corona-Krise als Chance nutzt

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen in den letzten zwei Jahren vor enorme Herausforderungen gestellt: Ständig wechselnde Rahmenbedingungen haben eine Planung nahezu unmöglich gemacht. Trotzdem gibt es Unternehmen, welche die Corona-Krise als Chance genutzt haben – zum Beispiel meinen langjährigen Kunden SHG PUR-Profile.


Wegen Corona wurden die meisten Messen kurzfristig abgesagt oder verschoben. Kundenkontakte waren – wenn überhaupt – nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen möglich. Folglich hat sich ein Großteil der Kundenkommunikation online abgespielt. Insbesondere B2B-Unternehmen, die mit dem klassischen Vertreib beruhend auf persönlichen Kundenkontakten und Messeauftritten groß geworden sind, mussten umdenken und improvisieren. Was aber, wenn man ein Produkt vertreibt, dessen Vorteile in erster Linie in der Haptik und Optik liegen? SHG hat sich nicht unterkriegen lassen und mit einer Vielzahl von Marketingmaßnahmen während der Corona-Pandemie richtig Gas gegeben:

  1. Neue Produktlinie entwickelt
  2. Vertriebs-Videos aufgezeichnet
  3. Corona-Messekonzept realisiert
  4. Webauftritt aktualisiert
  5. Modularen Produktkatalog konzipiert

Ein Wegeleitsystem für die Corona-Pandemie

Das Sicherheitsthema Zugangswege bekam durch die Corona-Pandemie von heute auf morgen Top-Priorität. Hotels, Restaurants und Großraumbüros mussten sicherstellen, dass der notwendige Abstand von 1,5 Metern auch an den Ein- und Ausgängen sowie in den Gängen und Fluren eingehalten wurde. SHG PUR-Profile hat sofort das Potential erkannt und in kürzester Zeit ein Wegeleitsystem entwickelt, das blitzschnell montiert werden kann und höchsten Sicherheitsansprüchen im Personenverkehr genügt. Auch ein passender Name für das Wegeleitsystem war schnell gefunden: Knuffi® Oneway.

Demo-Videos für den Vertrieb

Nicht nur für Oneway, sondern für eine ganze Reihe von Produkten wie Knuffi® Soft wurden kurze Videos erstellt, welche den Produktvorteil demonstrieren. Diese Demo-Videos unterstützen den Online-Vertrieb der Produkte und werden zudem auf der Website genutzt. Bei den Video-Aufnahmen durfte ich vor Ort den Regisseur geben und die „Stunt-Männer und -Frauen“ dirigieren, die mit Stapler und Schiebewagen mögliche Gefahrensituationen darstellen sollten. Ich kann euch beruhigen – dank Knuffi® wurde bei den Dreharbeiten niemand verletzt und auch das Gebäude blieb unversehrt. 😉

Corona-konformes Messekonzept

Nachdem die Sicherheitsmesse A+A in Düsseldorf mehrfach verschoben werden musste, konnte sie letztendlich doch unter entsprechenden Hygienebestimmungen durchgeführt werden. Das stellte uns natürlich vor einige knifflige Fragen: Wie gestaltet man einen Messestand, der zugleich über eine schöne Optik und Fernwirkung nach allen Seiten verfügt, aber bei dem es nur einen Zugang gibt? Wie stellt man sicher, dass jeder Besucher auf dem Stand registriert werden kann, ohne sich eingesperrt zu fühlen? Wir haben uns dafür entschieden, die Seitengänge mit Monitoren und Produktschaukästen in eine Art Best-of-Allee zu verwandeln. So sieht der Messebesucher schon von weitem, was ihn auf dem Stand erwartet. Im Vorbeigehen wird das Interesse durch die ausgestellten Produkte und Filme geweckt und auf dem Messestand kann dann in Ruhe das persönliche Gespräch durchgeführt werden.

Übrigens: Auch auf der Messe hat sich Knuffi® Oneway bewährt, welches mittlerweile in weiteren sicherheitsrelevanten Farben produziert wird. SHG hat das Wegeleitsystem, welches sich rückstandslos entfernen lässt, kurzerhand auf den Produktschaukästen angeklebt. Und Überkopf hingen große Banner mit der prominenten Pfeilmarkierung, so dass wirklich jeder Besucher in Halle 5 auf die Produktneuheit aufmerksam gemacht wurde.

Modularen Produktkatalog entwickelt

Als Marktführer für Warn- und Sicherheitsprofile hat es sich SHG PUR-Profile zur Aufgabe gemacht, den Kunden alles aus einer Hand anzubieten. Mit der Zeit ist so ein stattliches Produktportfolio entstanden, dass nicht nur alle Bereiche umfasst vom Flächen- bis zum Kantenschutz. Die Produkttypen werden auch in unterschiedlichen Farben, für den Einsatz drinnen oder draußen sowie mit speziellen Produkteigenschaften gefertigt. Ein Knuffi®-Profil kann es also durchaus in 12 verschiedenen Varianten geben! Natürlich will man nicht bei jeder neuen Produktausführung den gesamten Produktkatalog in allen Sprachen anpassen müssen – darum haben wir gemeinsam einen modularen Aufbau entwickelt. Jede Produktkategorie ist als 2-Seiter angelegt und kann so mit minimalem Aufwand aktualisiert und als Einzel-PDF versandt werden.

Der modulare Katalog ist übersichtlich, spart Zeit und Geld. Ganz schön clever, Knuffi-style eben!

Natürlich waren das nicht die einzigen Marketingmaßnahmen von SHG PUR-Profile, sondern nur die Highlights aus meiner Sicht. Aber woraus ich hinaus will, ist hoffentlich klar geworden:

Wenn ein Unternehmen in einer Krise den Kopf in den Sand steckt, kommt der Sand ins Getriebe und es läuft nicht mehr. Besser ist es, die Krise als Chance zu begreifen, die veränderten Bedingungen schnell zu realisieren und seinen Kunden einen angepassten Service anzubieten. Dann kann selbst eine historische Krise wie Corona zum Erfolgsbooster für das Unternehmen werden.

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Agilero

„Die Digitalisierung ist erst der Anfang.“ AGILERO unterstützt Unternehmen bei der Digitalen Transformation durch die Einführung von agilen Methoden wie Scrum Projektmanagement.

Teilen macht Freunde:

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp

Aktuelle Beiträge